Ferdinand Ebner
Stadtarchiv Wiener Neustadt
--

Museum St. Peter an der Sperr

  • Johannes-von-Nepomuk-Platz 1
  • 2700 Wiener Neustadt
Hinweise zum Veranstaltungsort:
  • WC-Anlage
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage
  • kinderwagentauglich
  • absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
  • Kinderspielplatz im Freien
  • Niederösterreich-CARD

Termine & Tickets


Tickets erhalten Sie (auch) im Museum St. Peter an der Sperr, in den Kasematten und beim Infopoint im Alten Rathaus


Informationen bei

Museum St. Peter an der Sperr


Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: Stadtarchiv Wiener Neustadt

Ferdinand Ebner und Weggefährten aus Wiener Neustadt

Ferdinand Ebner ist in Wiener Neustadt geboren und besuchte das Niederösterreichische Landes-Lehrerseminar. Er entwickelte eine religiöse Wort- und Sprachphilosophie. Ebner stand mit vielen Menschen aus der Kulturszene und mit Lehrern in Verbindung, in Wiener Neustadt beispielsweise mit Josef Matthias Hauer und mit Luise Karpischek. Spannende Begegnungen, vermittelt von Dr. Herbert Limberger, Internationale Ferdinand Ebner Gesellschaft.
Das Interesse an Ferdinand Ebners Philosophie nahm in den letzten Jahren zu. Bücher wurden nicht nur in Österreich, sondern auch in Italien und Polen veröffentlicht. In Washington ist Ebners Hauptwerk erstmals in englischer Sprache erschienen.

Museum St. Peter/Sperr

Museum St. Peter/Sperr
Johannes von Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt
"App Screen und Download"