Informationen

Datierung:
15. und 19. Jahrhundert
Geografischer Bezug:
Wiener Neustadt
Material:
Eisen


Schirmherrschaft übernommen von:
Heinrich Witetschka
bis 22.06.2021

Wetterhähne

Die Wetterhähne wurden 1886 beim Abbau der Domtürme abgetragen. Der große Wetterhahn ist noch aus dem 15. Jh. erhalten geblieben, der kleinere Hahn vom Nordturm musste bereits nach dem großen Stadtbrand von 1834 ersetzt werden.

Museum St. Peter/Sperr

Museum St. Peter/Sperr
Johannes-von-Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook!