Informationen

Material:
teilweise vergoldetes Silber mit ungarischem Drahtemail
Inventarnummer:
A59

Sie können unser Museum unterstützen, indem Sie eine Schirmherrschaft für dieses Objekt für jährlich € 150 übernehmen!

Schirmherrschaft übernehmen

Corvinusbecher

Gotischer Deckelpokal, teilweise vergoldetes Silber mit ungarischem Drahtemail

Ende 15.Jh

Seit nahezu fünf Jahrhunderten befindet sich der wertvolle gotische Deckelpokal im Besitz der Stadt. Um seine Herkunft und seine Besitzer ranken sich mehrere Legenden. Der Corvinusbecher ist über die Jahrhunderte zum Symbol von Wiener Neustadt geworden.

Schirmherrschaft € 100,00 bis 01. 12. 2019 von Dr. Gerold Petritsch übernommen

 

Museum St. Peter/Sperr

Museum St. Peter/Sperr
Johannes-von-Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook!